Zutaten: 300 g Tagliatelle, 500 g. grüner Spargel, 250 g Zuckerschoten, 120 g Erbsen250 g kleine Krabben (frisch oder tiefgefrohren), 4 Eigelb, ¼ l. Schlagsahne, ¼ l Gemüsebrühe, 40 g. Butter, Saft einer Zitrone, Saft einer Limette, 1 Bund frischer Kerbel, 3 El Olivenöl, Salz unt Pfeffer (weiß), Zucker.

Beschreibung:

1. Den Spargel wachen und in gleich lange Stücke schneiden. Die Zuckerschoten in rautenförmige Steifen schneiden.
2. Die Tagliatelle in gesalzenem Wasser al dente kochen (nach Packungsanweisung)
3. Das Eigelb mit der Sahne, je 2 Eßlöffel Zitronen- und Limettensaft und der Brühe in einen Topf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ggf Zucker abschmecken. Dabei bei kleiner Hitze die Sauce aufkochen. Danach nur warmstellen.