Die Provinz von Vibo Valentia ist ein wahrer Schrein an Kunstschaetzen, den sie stolz behuetet. In den unzaehligen Museen, angefangen in dem der Provinzhauptstadt, befinden sich unshaetzbare geschichtliche und kuenstlerische Werte, wie die Laminetta Aurea aus dem 3 Jahrhundert vor Christus, eine der besterhaltendstend orphischen Schriften, die jemals in Italien und Griechenland gefunden wurde. Aber in dieser Region gibt es nicht nur Kunst in den Reliquiaren der Museen, sondern sie spiegelt sich auch in der Architektur der monumentalen Palaeste in den diversen Altstaedten, in den Steinportalen, den Mosaiken, di antike Wohnsitze sckmuecken und in der Gesinnung einer Bevoelkerung, die seit Jahrhunderten mit ihrer Handwerkskunst ihre religioese Verehrung bezeugt, wider.